Stadt Bünde

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Bahnhofstraße mit Laurentiuskirche Steinmeister Wellensiek DenkmalSteinmeisterparkFeuerwehr1000 Räder
Sie befinden sich hier:  > Aktuelles

Inhaltsbereich

20. Ausbildungsplatzbörse
Das Foto zeigt einen Überblick einiger Arbeitgeber auf der Ausbildungsplatzbörse im Stadtgarten Bünde. Bünde. Als die erste Bünder Ausbildungsplatzbörse am 5. Mai 1998 ihre Pforten öffnete, war sie die erste ihrer Art im Kreis Herford. Heute präsentiert sich diese Kontakt- und Informationsmesse rund um die berufliche Ausbildung als etablierte Veranstaltung von überregionaler Bedeutung – am Freitag, 10. Februar, findet die inzwischen 20. Bünder Ausbildungsplatzbörse von 13 bis 17 Uhr im Stadtgarten statt.
...mehr Informationen
Programmflyer

Stadt Bünde mit Einstiegsurkunde des INQA-Audits ausgezeichnet
INQA-AuditDie Stadt Bünde hat die erste Phase des Audits Zukunftsfähige Unternehmenskultur der Initiative Neue Qualität der Arbeit erfolgreich absolviert und erhielt dafür am 22.12.2016 die Einstiegsurkunde des Programms. Die Stadt Bünde gehört zu den ersten 100 Teilnehmern im Pilotbetrieb des Audits.

...mehr Informationen

Ferien ohne Koffer
Ferien ohne KofferGrundschulkinderbetreuung in den Sommerferien vom 17. Juli. – 25. August. 2017
Die Ferien-ohne-Koffer-Angebote der Stadt Bünde richten sich an Bünder Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren, deren Eltern berufstätig sind. Bereits jetzt können Familien die Betreuung ihrer Kinder in den Schulferien planen. Hinweis: Grundschulkinder, die in Bünde die Offene Ganztagsschule (OGS) besuchen, sollten in den Sommerferien die dortigen Betreuungsangebote nutzen.
Anmeldungen: ab dem 10.02.2017 im Bürgerbüro der Stadt Bünde ... mehr Informationen

Sternsinger besuchen Bünder Rathaus
Das Bild zeigt Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde im Rathaus Bünde 2017. "Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit" - So lautet das Motto der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen 2017.
In diesem Jahr geht es um den Klimawandel, durch den die Bedingungen für die Menschen lebensfeindlicher werden. Die eingesammelten Spenden sollen speziell der überaus trockenen kenianischen Region Turkana für eine bessere Wasserversorgung zugute kommen (beispielsweise die Errichtung von Staudämmen und Wasserstellen).
Zahlreiche Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Josef besuchten in Begleitung des Gemeindereferenten Ulrich Martinschledde am 5. Januar das Bünder Rathaus und überbrachten den Segen 20*C+M+B+17 „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“. Bürgermeister Wolfgang Koch begrüßte die Mädchen und Jungen herzlich, lobte sie für ihren Einsatz, wünschte den Bünder Sternsingern viel Erfolg bei ihrem aktuellen Hilfsprojekt und überreichte eine Spende.  ... mehr Informationen

200 Jahre Westfalen - Sonderausstellung Museum Bünde (Vorankündigung 19.03. - 14.05.)
Das Bild zeigt den Eingangsbereich zur Museumsinsel Bünde. Ausstellung im Museum Bünde vom 19.03.2017 bis zum 14.05.2017

1815 wurden Westfalen und das Rheinland in ihren heutigen Grenzen zu preußischen Provinzen. Dem Gebiet Westfalens wurde später das Land Lippe zugeordnet. Beides zusammen bildeten dann ab 1946, von der Britische Besatzungsmacht festgelegt, das Land Nordrhein-Westfalen.

...mehr Informationen



Gestaltungsvorschläge für das Freibad Bünde

Ausbildung bei der Stadt Bünde
RathausAusbildungsberufe im Rathaus
Die Entscheidung, wie die berufliche Zukunft nach der Schule gestaltet werden soll, stellt viele Schülerinnen und Schüler vor eine große Herausforderung. Hier finden Sie Informationen über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Bünde:
Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten und das Duale Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst.

Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen
Das Bild zeigt der Urkunde zur Mitgliedschaft der Stadt Bünde im Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen und die Übergabe aus den Händen der Kulturdezernentin des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe an Bürgermeister Wolfgang Koch. Die örtliche Planungs- und Baukultur beschäftigt nicht nur Architekten und Bauherren. Sie ist auch ein ebenso spannendes Thema für Bürger und Politiker. Bauwerke gestalten entscheidend die Umgebung und nehmen so einen nicht unerheblichen Einfluss auf das Lebensgefühl. ...mehr Informationen
Das Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen ist der freie Zusammenschluss von Personen und Institutionen die sich mit den baukulturellen Herausforderungen und Fragen in der Region Westfalen-Lippe auseinandersetzen. Bünde ist seit heute (11.10.) Mitglied in diesem Bündnis. Die Mitgliedschaft wird Bünde unterstützen, den Wert der lokalen Identität weiter zu schätzen und den unverwechselbaren Charakter von Bünde zu erhalten.
... mehr Informationen zum Bündnis

Aktuelles aus der Musikschule Bünde
Logo Musikschule der Stadt BündeDas Angebot der Musikschule richtet sich an alle Menschen in jedem Lebensalter in Bünde.
....mehr Informationen


Ein Gutschein für Bünde!
Das Bild zeigt den Flyer zur Aktion: ein Gutschein für Bünde. Ein Gutschein für vieles, das bietet der neue Bünde-Gutschein: Mit Werten von 10.-€, 15.-€ oder 50.-€ flexibel einsetzbar und in 34 Geschäften und Gastronomien in Bünde einlösbar. Egal ob Kleidung, Sportartikel, Spielwaren oder Bücher, für jeden ist etwas dabei. Das ideale Weihnachtsgeschenk für alle, die den Beschenkten den Umtausch ersparen wollen und die den Einzelhandel hier vor Ort stärken möchten. Die Gutscheine sind ab sofort erhältlich in den Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen und der Bünder Zeitung.
Aktions-Flyer






Letzte Aktualisierung: 18.01.2017