Stadt Bünde

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Bahnhofstraße mit Laurentiuskirche Steinmeister Wellensiek DenkmalSteinmeisterparkFeuerwehr1000 Räder
Sie befinden sich hier:  > Aktuelles

Inhaltsbereich






Märzprogramm zum Internationalen Frauentag 2017 erschienen | 24. 02. 2017


In neuem gut lesbarem und frischem Outfit ist das Programm zum Aktionsmonat März 2017 um den Internationalen Frauentag erschienen. Die Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Gleichstellungsstellen des Kreises Herford präsentiert eine Vielzahl von Veranstaltungen mit einem breiten Themenspektrum angeboten von verschiedenen Frauengruppen, Organisationen, Vereinen und Institutionen.

Am 8. März lädt die Gleichstellungsstelle in Bünde ein, bemerkenswerte Bünder Frauen in einem 2 stündigen Stadtrundgang mit Jörg Militzer kennenzulernen. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf dem Rathausvorplatz.

Praxistipps wie Sie Ihre Gedanken positiv verändern können, gibt es am 28. März um 20 Uhr in der Stadtbücherei Bünde von der Autorin und Coach Barbara Hoffmann (Anmeldungen unter 05221 189 463 oder stadtbuecherei@buende.de, Eintritt 4 €).

In der Bünder Stadtbücherei können Sie außerdem Vorträge zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung am 1. März um 20 Uhr, zum Thema „Wir wollen doch ein Kind!“ am 15. März um 19.30 Uhr von profamilia und „Was brauchen Jungen zur Erziehung? am 16.3. um 20.00 Uhr besuchen.

Das bewegte Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie ist Inhalt eines Filmes, zu dem der AK der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Herford am 19. März ab 11.00 Uhr einlädt (Einlass 10.30 Uhr, 5 Euro incl. 1 Glas Sekt).

Hidden Figures – unerkannte Heldinnen ist der Titel eines Filmes, den die Mädchen- und Frauenberatungsstellen am 5. März um 11.00 Uhr im Capitol in Herford zeigen.

„Schmück dir dein Haar mit wildem Mohn...“ heißt ein moderierter Liederabend am 8. März um 20.00 Uhr in der NWD Philharmonie in Herford und ein frauenliterarischer Abend „Miss Potter“ findet am 14. März ab 20.00 Uhr im Kommunalen Kino in Kirchlengern statt.

Um Frauen und Kinder auf der Flucht geht es in einer Veranstaltung mit Maria von Welser am 21. März ab 19.30 Uhr in der Werretalhalle in Löhne. Die vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalistin, Publizistin und Autorin ist dazu selbst in die Krisenregionen der Welt gereist.

Weitere Themen von Veranstaltungen im Kreisgebiet gibt es außerdem u.a. zu Mobbing und Burnout, Trennung und Scheidung, Nichteheliche Lebensgemeinschaften, In Balance sein, Schlagfertigkeitstraining, Feminismus wo bist du? Und Durchsetzen ohne Worte.

Wenn Sie Fragen zu dem umfangreichen Programm haben, können Sie sich an Frau Bethke, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bünde wenden unter der Telefonnummer 05223 161 275 oder d. bethke@buende.de. Die Programme sind u.a. im Rathaus und der Stadtbücherei Bünde erhältlich.