Stadt Bünde

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Bahnhofstraße mit Laurentiuskirche Steinmeister Wellensiek DenkmalSteinmeisterparkFeuerwehr1000 Räder
Sie befinden sich hier:  > Aktuelles

Inhaltsbereich






Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in für steuerliche Angelegenheiten | 10. 07. 2017


Die Stadt Bünde (45.000 Einwohner, Kreis Herford)

sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für steuerliche Angelegenheiten


Das Aufgabengebiet umfasst:
• Durchführung von Projekten im Steuerbereich, insbesondere die Umsetzung des § 2 b Umsatzsteuergesetz
• Ansprechpartner in steuerlichen Fragestellungen
• Veranlagung der Umsatzsteuer mit unterjährigen Umsatzsteuervoranmeldungen
• Veranlagung der Körperschaft- und Kapitalertragsteuer für Betriebe gewerblicher Art
• Durchführung von Gebührenkalkulationen sowie Erstellung der Jahresabschlüsse für die gebührenrechnenden Einrichtungen der Stadt Bünde

Ihr Profil:
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Finanzwirt oder vergleichbare Ausbildung oder abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachwirt/in
• Möglichst mehrjährige Erfahrung im Bereich der Steuerverwaltung
• Gute Kenntnisse im deutschen Steuerrecht, insbesondere im Hinblick auf Umsatz- und Körperschaftssteuer
• Gute kommunikative Fähigkeiten
• Zahlenaffinität
• Eigenständige, strukturierte, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
• Engagement und Eigeninitiative
• Kooperations- und Teamfähigkeit
• Fortbildungsbereitschaft
• Gute Kenntnisse in MS-Office

Wir bieten:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit familienfreundlichen Arbeitszeiten nach der Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD
• eine mittelfristige Ausweitung des Aufgabengebietes mit einer Neubewertung der Stelle

Bewerbungen von Frauen, Migranten sowie geeigneten Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Fragen zu den Stelleninhalten und –anforderungen beantwortet Herr Bartling (Tel. 05223/161-329).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Tätigkeitsnachweisen - bitte nicht in Klarsichthüllen und dgl.-) richten Sie bitte bis zum 30.07.2017 an

Stadtverwaltung Bünde
Personal- und Organisationsamt
Postfach 2749
32227 Bünde.