Hilfsnavigation
Museum Bünde
Seiteninhalt

09.05.2018

Bigfoot und Nessie in Bünde gesichtet!

Die Rätsel der Menschheit - mitten in Bünde: „Bigfoot“ und „Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness“, beehren jetzt das Museum Bünde!

Die eigentlich extrem scheuen Wesen sind nun Teil der Sonderausstellung „Fantastische Wesen - Mythen und Geschichten“, bei der sich alles um mythologische Zauberwesen, Geister und schreckliche Ungeheuer dreht. Lernen Sie den Minotaurus oder die Medusa kennen, die schon die alten Griechen bewegten. Den Drachen, der vor allem im Mittelalter mit dem leibhaftigen Teufel in Verbindung gebracht wurde oder das Einhorn, das heutzutage sinnbildlich für das Reine und Gute steht.
Mit „Bigfoot“ und der zehn Meter langen „Nessie“ ist die Ausstellung jetzt komplett. Zu sehen bis 16. September 2018 im Museum Bünde!
Die Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr und Samstag/Sonntag 11-18 Uhr.

Kontakt

Museum Bünde
Fünfhausenstraße 8 - 12
32257 Bünde
Telefon: 05223/793300
E-Mail oder Kontaktformular

Museumsleitung

Herr Strauß
Fünfhausenstraße 8-12
32257 Bünde
Telefon: 05223/793300
E-Mail oder Kontaktformular


Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
De-Mail: poststelle@buende.de-mail.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren