Hilfsnavigation
Museum Bünde
Seiteninhalt

10.09.2018

Museum Bünde –Exponat des Monats September 2018

Tabakpfeife bzw. Gesteckpfeife aus Wurzelholz

Für die Herstellung dieser Wurzelholzpfeife wurden die fransig wirkenden, knollenartigen Teile dreier Wurzelstöcke, einschließlich des jeweiligen unteren Stammstückes, einer strauchartigen, verholzten Pflanze verwendet.
Offenbar ließ der Pfeifenmacher sich von den teils sehr eigenwillig geformten Holzausstülpungen zu mehreren reliefartig herausgestellten Schnitzereien inspirieren. Dabei arbeitete er neben figürlichen Motiven auch Tierköpfe und menschliche Porträts heraus. Laut Inventarverzeichnis stellt das Porträt eines bärtigen Mannes, dessen gezackter Rand oberhalb der Stirn als „Krone“ gedeutet werden kann, Karl den Großen dar. Er ziert den Pfeifenkopf. Ihn flankieren der Kopf eines Steinbocks, der Kopf eines Rehbocks, ein Jäger, ein männlicher Kopf mit Zipfelmütze (laut Inventarverzeichnis ein Zwergen-Kopf) und eine mit einem Rock bekleidete Gestalt, die ein gitarrenähnliches Instrument spielt (laut Inventarverzeichnis ein Hirte?).
Im oberen Bereich des Holmes, direkt unterhalb des Mundstückes, finden sich die Darstellungen zweier Hundeköpfe und eines Adlerkopfes, zu dem auch angedeutet Schwingen gehören.
Das verbindende Zwischenstück, das den unteren Teil der Gesteckpfeife bildet, ist ebenfalls mit mehreren Schnitzereien versehen: ein Hirschkopf, ein Hund, ein Rehbock und eine auf den Hinterläufen stehende Ziege.
Die Darstellung des Jägers und seines Gewehres weist darauf hin, dass diese Wurzelholzpfeife möglicherweise aus dem 19. oder frühen 20. Jahrhundert stammen könnte.
Die Tabak- bzw. Gesteckpfeife gehört zur kulturgeschichtlichen Sammlung des Museum Bünde. Regelmäßig wird nun ein „Exponat des Monats“ präsentiert, um der Öffentlichkeit verborgene, aber nicht minder interessante Exponate aus dem umfangreichen Sammlungsbestand vorzustellen.

Kontakt

Museum Bünde
Fünfhausenstraße 8 - 12
32257 Bünde
Telefon: 05223/793300
E-Mail oder Kontaktformular

Museumsleitung

Herr Strauß
Fünfhausenstraße 8-12
32257 Bünde
Telefon: 05223/793300
E-Mail oder Kontaktformular


Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren