Hilfsnavigation
Stadtporträt
Seiteninhalt

Detailansicht

Denkmal Steinmeister und Wellensiek
DasDenkmal der Zigarrenpioniere Steinmeister & Wellensiek zeigt zum einen "Töns" Wellensiek mit einer Handkarre. Eine Legende besagt, dass er zunächst zu Fuß mit einer Kiepe auf dem Rücken, dann mit einer Handkarre (Denkmaldarstellung) und beim dritten Mal den Tabak mit einem Pferdefuhrwerk aus Bremen geholt haben soll.
Sein Teilhaber Friedrich August Steinmeister, mit dem er 1856 die Zigarrenfabrik Steinmeister & Wellensiek gründete, wird als Repräsentant der Firma dargestellt.
Die Beiden verband eine enge Freundschaft, die das Denkmal symbolisiert.

Kontakt

Stadt Bünde -Stadtmarketing
Bahnhofstraße 13
32257 Bünde
Telefon: 05223 161-389
Fax: 05223/1616389
E-Mail oder Kontaktformular

Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren