Hilfsnavigation
Rathaus
Seiteninhalt

Oft gesucht im Rathaus

   

Die TOP 20 Dienstleistungen

Tipps:

Terminbuchung onlineNutzen Sie die Online-Terminbuchung des Bürgerbüros.
Das Symbol informiert über die Möglichkeit der Online-Terminbuchung. Für alle anderen Dienstleistungen können Sie gerne über den Kontakt/Ansprechpartner telefonisch einen Termin vereinbaren.

Online DiensteDienstleistungen mit diesem Symbol können Sie auch online erledigen.

   

Personalausweis

Ab dem 16. Lebensjahr muss jeder Deutsche im Besitz eines gültigen Ausweispapieres sein. Für den Aufenthalt in Deutschland und im europäischen Ausland genügt ein Personalausweis.

... weitere Informationen
   

Geburtsurkunde

Wenn Sie

• Geburtsurkunden
• Eheurkunden
• Lebenspartnerschaftsurkunden
• Sterbeurkunden
• Mehrsprachige internationale Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden

benötigen, beantragen Sie am einfachsten die von Ihnen benötigte Urkunde auf dem schriftlichen Weg. Dazu können Sie hier den Vordruck benutzen. Fügen Sie dem Schreiben bitte die fällige Gebühr in Bar oder als Verrechnungsscheck bei. Eine Überweisung ist leider nicht möglich. Wir übersenden die gewünschte Urkunde innerhalb kurzer Zeit.

... weitere Informationen

   

Melderegisterauskunft

Melde- oder Archivauskünfte können nur persönlich oder schriftlich beantragt werden. Eine Auskunft ist nur möglich, wenn mindestens drei Identifizierungsmerkmale der gesuchten Person vorliegen.

... weitere Informationen

   

Auto, Kraftfahrzeug, Fahrzeug ummelden

Ihr Fahrzeug ummelden und vieles mehr rund ums Auto können Sie beim Kreis Herford - Straßenverkehr (Straßenverkehrsamt) in Kirchlengern ummelden.

... weitere Informationen

   

Reisepass

Einige Länder außerhalb der EU verlangen bei der Einreise einen gültigen Reisepass, der zwei bis drei Monate vor Reiseantritt beantragt werden sollte. Bis zum 24. Lebensjahr beträgt die Gültigkeit 6 Jahre, danach 10 Jahre.
Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschriften der Sorgeberechtigten.
Der Reisepass kann nur persönlich beantragt werden


... weitere Informationen
   

Wohnungsummeldung

Wenn Sie innerhalb des Stadtgebietes die Wohnung (Einzige-, Haupt- oder Nebenwohnung) wechseln, müssen Sie dies der Meldebehörde innerhalb einer Woche mitteilen. Bei Familien genügt die Vorsprache eines Familienmitglieds, das die Ausweise aller vorlegt.

KfZ-Scheine können bei Zuzügen innerhalb des Kreises Herford bei dieser Gelegenheit umgeschrieben werden.

Ab dem 01.11.2015 ist bei jeder An- Um- und Abmeldung ist eine Wohnungsgeberbescheinigung (siehe verfügbare Formulare) erforderlich.

... weitere Informationen

   

Wohngeld

Wohngeld ist ein staatlicher Zuschuss zu den Kosten für Wohnraum.
Wohngeld gibt es als:

  • Mietzuschuss für Mieter einer Wohnung
  • Mietzuschuss für Mieter eines Zimmers
  • Mietzuschuss für Bewohner eines Heims
  • Lastenzuschuss für Eigentümer eines Eigenheims
  • Lastenzuschuss für Eigentümer einer Eigentumswohnung.

Unerheblich für die Gewährung des Zuschusses ist, ob der Wohnraum in einem Altbau oder Neubau liegt und ob er öffentlich gefördert, steuerbegünstigt oder frei finanziert worden ist.

Wohngeld ist kein Almosen des Staates. Wer zum Kreis der Berechtigten gehört, hat darauf einen Rechtsanspruch.
Damit Sie besser einschätzen können, ob auch Sie zum berechtigten Personenkreis gehören, haben wir Ihnen die grundlegenden Informationen unter dem Punkt "Weitere Informationen" zusammengestellt.

Mit dem Wohngeldrechner können Sie errechnen, ob Sie einen Anspruch auf Wohngeld haben und Sie können hier Wohngeldanträge auch online stellen.

... weitere Informationen

   

Kinderreisepass

Der Kinderausweis wurde ab dem 01.01.2006 durch den Kinderreisepass ersetzt.
Ein Kinderreisepass kann direkt ausgestellt werden. Die Erstausstellung erfolgt für 6 Jahre. Die ausgestellten Kinderreisepässe können vor Ablauf bis zum 12. Lebensjahr verlängert werden.

Bei der Beantragung ist die Anwesenheit des Kindes erforderlich!
Der vor dem 01.11.2007 bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres erstmals ausgestellte oder verlängerte Kinderreisepass behält grundsätzlich seine eingetragene Gültigkeit (Aktualiserung durch ein neues Lichtbild oder Änderung des Wohnortes sind möglich).
Der Kindereisepass ist ab dem 10. Lebensjahr eigenhändig vom Kind zu unterschreiben.
Zur Ausstellung sind die Unterschriften der Sorgeberechtigten erforderlich. 

Kindereinträge im Reisepass der Eltern berechtigen ab dem 26.06.2012 nicht mehr zum Grenzübertritt für Kinder.
Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.
Bei geplanten Auslandsreisen ist es deshalb erforderlich rechtzeitig für das Kind ein eigenes Reisedokument ausstellen zu lassen. Hintergrund ist das in der EU-Passverordnung aus Sicherheitsgründen verankerte Prinzip „eine Person - ein Pass“, das EU-weit bis zum 26.06.2012 umzusetzen ist. Dies gilt auch für Reisen innerhalb der europäischen Union bzw. für den sog. „Schengen-Raum“. Auch wenn in diesem Gebiet die Grenzkontrollen ausgesetzt sind, entbindet dies die Reisenden nicht von der Pflicht ein gültiges Dokument mitzuführen! 

... weitere Informationen

   

Eheschließung anmelden / Begründung einer Lebenspartnerschaft

Ehen und Lebenspartnerschaften werden beim Standesamt Bünde angemeldet und geschlossen.

... weitere Informationen

   

Gewerbe anmelden

   

Lohnsteuerkarte

Der Ansprechpartner im Finanzamt Bünde hilft Ihnen weiter.

Information des Finanzministerium NRW
Besonders häufig gestellte Fragen (FAQs) und Antworten zur  elektronischen Lohnsteuerkarte sind außerdem im Internet unter
www.elster.de zu finden.

   

Wohnsitz anmelden

   

Feinstaubplakette

In etlichen Städten in Deutschland gibt es sogenannte Umweltzonen. Kraftfahrzeuge, die besonders viele Schadstoffe ausstoßen, dürfen in diese Zonen nicht mehr hineinfahren. Damit Sie weiterhin "freie Fahrt" haben, benötigen Sie zukünftig eine Feinstaubplakette. Informieren Sie sich daher bitte, bevor Sie mit dem Auto auf Reisen gehen.

... weitere Informationen

   

Hundehaltung

Der Halter ist verpflichtet, seinen Hund innerhalb von zwei Wochen nach der Aufnahme anzumelden.

...mehr Informationen

   

Ausbildung

Seit fast 20 Jahren bietet die Bünder Ausbildungsplatzbörse Jugendlichen die Chance, sich rechtzeitig über zahlreiche Lehrberufe zu informieren.

...mehr Informationen

   

Wohnsitz bescheinigen, Wohnungsgeberbestätigung

Bei jeder Anmeldung des Wohnsitzes, jeder Ummeldung und jeder Abmeldung ist eine Wohnungsgeberbescheinigung (siehe verfügbare Formulare) erforderlich.

   

Unterhaltsvorschuss

Leben Elternteile getrennt voneinander, hat das Kind Anspruch auf Unterhalt gegen den Elternteil, mit dem es nicht zusammenlebt. Wenn dieser Elternteil nicht oder nicht regelmäßig zahlt, kann das Kind bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Unterhaltsvorschussleistungen erhalten.

Dies trifft auch bei ungeklärter Vaterschaft zu. Ein gerichtliches Unterhaltsurteil ist nicht nötig.

Die Höhe des Unterhaltsvorschusses richtet sich bundesweit nach dem Mindestunterhalt. Für die Berechnung des Unterhaltsvorschussbetrages wird das für ein erstes Kind zu zahlende Kindergeld in voller Höhe von dem Mindestunterhalt abgezogen.

Der Unterhaltsvorschuss beträgt:

  • für Kinder von 0 bis zu 5 Jahren: 150,00 Euro monatlich
  • für Kinder von 6 Jahren bis 11 Jahren: 201,00 Euro monatlich
  • für Kinder von 12 bis 17 Jahren (ab 01.07.2017): 268,00 € monatlich.
  • Die Grafik zeigt die Höhe des monatlichen Unterhaltsvorschusses.
    © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Ab Juli 2017 haben auch Kinder von 12 bis 17 Jahren Anspruch auf Unterhaltsvorschuss. Voraussetzung ist, dass das Kind nicht auf SGB II-Leistungen angewiesen ist oder der alleinerziehende Elternteil im SGB II-Bezug ein eigenes Einkommen von mindestens 600,00 Euro brutto erzielt. Der Unterhaltsvorschuss für Kinder von 12 bis 17 Jahren beträgt dann 268,00 Euro.

Für Kinder unter 12 Jahren bleibt das Einkommen des alleinerziehenden Elternteils unerheblich.

... weitere Informationen

   

Beglaubigungen

Beglaubigungen von Schriftstücken

Kopien oder Abschriften von Schriftstücken dürfen beglaubigt werden, wenn:

  • das Original von einer Behörde ausgestellt wurde oder
  • die beglaubigte Kopie bei einer Behörde vorgelegt werden muss.

Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte an einen Notar.

Eine Kopie darf nicht beglaubigt werden, wenn der ursprüngliche Zusammenhang eines Schriftstückes, das aus mehreren Blättern besteht, nicht erkennbar ist oder es sich beim Original um eine deutsche Personenstandsurkunde (z.B. Geburtsurkunde) handelt.

Personenstandsurkunden/Geburtsurkunden: Hierbei handelt es sich um beglaubigte Abschriften. Eine solche Abschrift können Sie nur bei dem Standesamt anfordern, dass sie ausgestellt hat.

Beglaubigungen von Unterschriften

Auch Unterschriften werden nur beglaubigt, wenn das unterschriebene Schriftstück einer Behörde vorgelegt werden soll.
Dies gilt nicht für Unterschriften ohne zugehörigen Text oder solche, die der öffentlichen Beglaubigung bedürfen (nach § 129 BGB).
Eine Unterschrift darf nur dann beglaubigt werden, wenn Sie sie in Gegenwart  des Sachbearbeiters leisten.

... weitere Informationen
   

Sperrmüll, Sperrgut

Mit der Sperrgutabfuhr können Sie Möbel, Teppiche, Herde, Waschmaschinen, Kühlgeräte und anderen Hausrat sowie Äste und Zweige und Laub gegen Gebühr abholen lassen. Sie müssen hierfür Wertmarken kaufen (Verkaufsstellen), die auf das Sperrgut geklebt werden und die Abfuhr anmelden.

...mehr Informationen

   

Fundbüro, Fundsachen

...mehr Informationen

Online DiensteDiese Dienstleistung können Sie online erledigen.
   

Dienstleistungen A-Z

A-ZDas Bürgerinformationssystem liefert einen ersten Überblick über Aufgaben und Zuständigkeiten innerhalb der Stadt Bünde und darüber hinaus im Kreis Herford. In der alphabethischen Auflistung finden Sie zu den Angeboten Ansprechpartner, die Ihnen gerne bei Ihrem konkreten Anliegen weiterhelfen. ...mehr Informationen


Kontakt

Rathaus Bünde
Bahnhofstraße 15
32257 Bünde
Telefon: 05223/161-0
Fax: 05223/161-351
E-Mail oder Kontaktformular

Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren