Hilfsnavigation
Rathaus
Seiteninhalt

Kassenübergreifende Pflegeberatung

Bei Eintritt eines Pflegefalles stehen nicht nur Betroffene, sondern auch das familiäre Umfeld vor einer Reihe von Fragen. Die Kranken- / Pflegekassen und Kommunen im Kreis Herford haben aus diesem Grund gemeinsame Pflegestützpunkte errichtet. In allen Pflegestützpunkten erhalten Sie eine kassenübergreifende,  unabhängige und kostenlose Beratung.

In Bünde finden Sie den 

Pflegestützpunkt im Haus der IKK

Bahnhofstraße 56, 32257 Bünde

Telefon: 05223/1839-738

Ansprechpartnerin: Pflegeberaterin Andrea Husemann

E-Mail: ikk@pflegestuetzpunkt-kreis-herford.de

www.pflegestuetzpunkt-kreis-herford.de


Demenzplattform "Medizin und Demenz"

Die Demenzplattform „Medizin und Demenz" ist eine Kooperation der Stadt Bünde mit dem Ärztenetzwerk Medizin und Mehr eG. (MuM).

Ziel der Plattform ist es, einen Beitrag zur Verbesserung der Demenzversorgung für Patienten, Angehörige und medizinisches Fachpersonal im Bünder Land zu leisten.


Auf der Website finden Sie umfangreiche Informationen und regionale Angebote von Kooperationspartnern zum Thema Demenz.

https://demenz.buende.de/


Demenzverbund - Informationen und Hilfe

Der Demenzverbund setzt sich aus ehrenamtlichen Initiativen, stationären Einrichtungen, ambulanten Diensten, Wohlfahrtsverbänden und Vertretungen der Städte und Gemeinden zusammen. Gemeinsam sollen die Vielzahl an Angeboten im Kreis Herford vernetzt, Wissen ausgetauscht, Ehrenamtsstrukturen gestärkt und die Öffentlichkeit sowie Akteurinnen und Akteure des Gesundheitswesens für das Thema Demenz sensibilisiert werden. Wollen Sie Teil des Demenzverbundes werden? Dann melden Sie sich bei uns!

https://www.kreis-herford.de/LEBEN/Gesund-sein-und-bleiben/Gesundheitsplanung/Demenzverbund-Informationen-und-Hilfe/


Logo_Kommunen_für_biologische_Vielfalt      Familienfreundliches Unternehmen 2023     Logo_INQA_Praedikat_Siegel_2021_2023