Hilfsnavigation
Rathaus
Seiteninhalt

Gleichstellungsstelle

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bünde ist eine Anlaufstelle für Fragen, Anregungen und Beschwerden aus der Bevölkerung und der Stadtverwaltung, die Gleichberechtigungsfragen bzw. die geschlechtsspezifische Diskriminierung von Frauen betreffen.
Sie arbeitet bei Maßnahmen und Projekten innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung mit, die das Ziel der Gleichberechtigung von Frau und Mann beinhalten.

Die Gleichstellungsbeauftragte hört Ratsuchenden zu und hilft in Zusammenarbeit mit anderen Beratungsstellen mit Tipps, Hinweisen, Empfehlungen und der Herstellung von weiterführenden Kontakten. Aktuelle Materialien und Broschüren zu gleichstellungsrelevanten Themen unterstützen die Beratungstätigkeit.
Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit frauenrelevanten Einrichtungen, Parteien, Verbänden, Gewerkschaften und unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen auch zum Zweck der weiteren Kontaktvermittlung und die Unterstützung von Frauen und Frauengruppen sind weitere Aufgaben.
Außerdem werden Informationsveranstaltungen durchgeführt.

Sie erhalten Beratung und Informationen u.a. zu folgenden Themen:

  • Verbesserung der Chancen von Frauen im Beruf und der Gesellschaft, zum Beispiel beruflicher Wiedereinstieg, geringfügige Beschäftigung, Teilzeit,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Trennung und Scheidung und andere die Lebensplanung verändernde Situationen von Frauen und Mädchen
  • Gewalt gegen Frauen ( sexuelle Belästigung, häusliche Gewalt, Mobbing ..)
  • Frauen und Gesundheit
  • Mädchenförderung

 

Schlagzeilen, aktuelle Themen

29.08.2017
Mädchenmerker 2017
Ein neues „Outfit“ hat der Mädchenmerker Kreis Herford bekommen. Der besonders auf die Berufswahl für Mädchen ab der 8. Klasse bezogene Kalender für ... weiterlesen
09.11.2017
Standpunkte gegen Gewalt an Frauen und Kindern
Bürgermeister Wolfgang Koch hat zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten Frau Bethke und Vertreterinnen von Beratungsstellen im Kreis Herford die Ausstellungseröffnung "Standpunkte gegen Gewalt ... weiterlesen

...weitere Mitteilungen

Kontakt

Frau Bethke
Telefon: 05223/161-275
Fax: 05223/1616-266
E-Mail oder Kontaktformular

Berufsrückkehr für Frauen


Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren