Hilfsnavigation
Rathaus
Seiteninhalt

Steuern und Abgaben

Steuern

   

Gewerbesteuer

Hebesatz 425 %

...weitere Informationen

   

Grundsteuer

Hebesatz der Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Betriebe): 224 %
Hebesatz der Grundsteuer B: 445 %

...weitere Informationen

   

Hundesteuer und mehr

Der Halter ist verpflichtet, seinen Hund innerhalb von zwei Wochen nach der Aufnahme anzumelden.

Die Hundesteuer beträgt jährlich, wenn
a) ein Hund gehalten wird EUR 60,00
b) zwei Hunde gehalten werden, je Hund EUR 75,00
c) drei oder mehr Hunde gehalten werden, je Hund EUR 90,00.

...weitere Informationen

   

Vergnügungssteuersatzung

Die Festsetzung der Vergnügungssteuer richtet sich nach der Vergnügungssteuersatzung.

Der Besteuerung unterliegen die im Gebiet der Stadt Bünde veranstalteten nachfolgenden Vergnügungen (Veranstaltungen):
1. Tanzveranstaltungen;
2. Striptease-Vorführungen und Darbietungen ähnlicher Art
3. Vorführungen mit pornographischen und ähnlichen Filmen oder Bildern - auch in Kabinen
4. Ausspielungen von Geld oder Gegenstämdem im Spielklubs, Spielkasinos und ähnlichen Einrichtungen
5. das Halten von Spiel-, Musik-, Geschicklichkeits-, Unterhaltungs- oder ähnlichen Apparaten in
a) Spielhallen oder ähnlichen Unternehmen
b) Gastwirtschaften, Beherbergungsbetrieben, Vereins-, Kantinen- oder ähnlichen Räumen sowie an anderen für jeden zugänglichen Orten.
Als Spielapparate gelten insbesondere auch Personalcomputer, die aufgrund ihres Aufstellortes zum individuellen Spielen oder zum gemeinsamen Spielen in Netzwerken oder über das Internet verwendet werden können.

Vergnügungssteuersatzung

Vergnügungssteuererklärung



Gebühren

   

Abfallentsorgungsgebühren

Abfallsäcke zur Entsorgung von Reststoffen = 3,95 € je Abfallsack

Entsorgung von Elektrogeräten = 7,95 je Stück

Entsorgung von Sperrgut
1 Einzelstück oder 1 Gebinde bis maximal 25 kg = 6,50 €
1 Einzelstück oder 1 Gebinde bis maximal 50 kg = 13,00 €
1 Einzelstück über 50 kg = 26,00 €

...weitere Informationen zu den Abfallgebühren
   

Niederschlagswassergebühr

Bei angeschlossenen Grundstücksflächen bis 1000 qm für jeweils angefangene 25 qm = 12,50 € jährlich (ab 01.01.2018: 14,25 €)

Bei angeschlossenen Grundstücksflächen ab 1001 qm je qm = 0,50 € jährlich (ab 01.01.2018: 0,57 €)

Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Kommunalbetriebe Bünde (AöR)

   

Schmutzwassergebühr

   

Straßenreinigungsgebühr

Die Benutzungsgebühr beträgt jährlich je Meter Berechnungseinheit
a) für Straßen, die vorwiegend dem überörtlichen Verkehr dienen (Fahrbahn) 0,58 €
b) für Straßen, die vorwiegend dem innerörtlichen Verkehr dienen (Fahrbahn) 0,58 €
c) für Straßen, die überwiegend dem Fußgängerverkehr gewidmet sind -Fußgängerzonen- (Fahrbahn und Gehweg) 6,09 €

Für die Winterwartung wird keine besondere Gebühr erhoben.

Satzung der Stadt Bünde über die Erhebung von Gebühren für die Straßenreinigungg

... mehr Informationen

Kontakt

Stadt Bünde -Steuern und Abgaben
Bahnhofstraße 13+15
32257 Bünde
Herr Frommer
Telefon: 05223/161-292
Fax: 05223/1616-292
E-Mail oder Kontaktformular

Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren