Hilfsnavigation
Einkaufen
Seiteninhalt

12.11.2019

Wo Kunden Gewinner werden

Gewinnaktion „Bünde punktet!“ vom 28. November bis 23. Dezember / Rund 40 Bünder Geschäfte machen mit

Bünde. Weihnachtsgeschenke für die Liebsten direkt vor der Haustür einkaufen und dabei die Chance auf attraktive Gewinne erhalten? Möglich macht das die vierte Auflage der Aktion „Bünde punktet!“.

Die Teilnahme an dieser vom „Handel Bünde GbR“ in Kooperation mit dem Bünder Stadtmarketing aufgelegten Gewinnaktion ist denkbar einfach: In allen beteiligten Geschäften in der Innenstadt erhält jeder Kunde pro zehn Euro Einkaufswert einen Sammelpunkt – wer zehn Punkte zusammenhat, kann bei der Verlosung mitmachen. „Dazu einfach die Sammelpunkte auf die ausgefüllte Teilnahmekarte kleben und in eine der Losboxen werfen, die, wie die Karten, in jedem der teilnehmenden Geschäfte bereitstehen“, erklärt Georg Kruthoff, Geschäftsführer der „Handel Bünde GbR“. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, können auch mehrere vollständig beklebte und ausgefüllte Karten eingeworfen werden. „In welchen Geschäften die Punkte gesammelt werden, spielt keine Rolle – die Teilnehmer können also nach Lust und Laune kombinieren“, sagt Ralf Grund vom Bünder Stadtmarketing.
Rund 40 Bünder Einzelhändler machen bei der Aktion mit, die bislang jährlich steigende Teilnehmerzahlen verzeichnen kann. „Im vergangenen Jahr wurden 3.841 komplett ausgefüllte und beklebte Karten abgegeben, was einen Umsatz in Höhe von 384.100 Euro entspricht.“, so Grund. Dazu kam eine unbekannte Anzahl an nicht vollständig mit den erforderlichen zehn Aktionspunkten beklebten Karten. „Dieses Jahr hoffen wir, die 4.000-er Marke knacken zu können“, so Kruthoff. Los geht es mit der Aktion am 28. November, die letzte Möglichkeit, die Karten abzugeben, ist der 23. Dezember. Die Gewinnerkarten werden zu Beginn des neuen Jahres gezogen und die glücklichen Teilnehmer schriftlich benachrichtigt. Zu gewinnen sind insgesamt 60 Einkaufsgutscheine: 1. Preis über 200 Euro, 2. Preis über 150 Euro, 3. Preis über 100 Euro, 4. bis 9. Preis jeweils über 50 Euro, 10. bis 39. Preis jeweils über 20 Euro sowie 40. bis 60. Preis jeweils über 10 Euro.


Telefon: 05223 161-0
Telefax: 05223 161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren