Hilfsnavigation
Steinmeisterpark im Frühling
Seiteninhalt
A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Hebammenfortbildung nachweisen

Hebammenfortbildung nachweisen

Beschreibung

Alle in Nordrhein-Westfalen tätigen Hebammen und Entbindungspfleger sind verpflichtet sich fortzubilden, egal ob sie angestellt oder freiberuflich tätig sind. Geeignet sind insbesondere Fortbildungsveranstaltungen von Hebammenlehranstalten und Hebammenverbänden.

Fristen

Innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren (Fortbildungsperiode) weisen Sie uns bitte mindestens 60 Unterrichtsstunden nach. Hiervon sind 20 Stunden auf dem Gebiet des Notfallmanagements abzuleisten.

Unterlagen/Nachweise

Kopie der Teilnahmebescheinigung der besuchten Veranstaltung.

Rechtsgrundlagen

Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger (HebBO NRW)

Servicezeiten: Gesundheitsschutz und zentrale Dienste

Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Montag bis Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr 

Dokumente

Information zum Schutz Ihrer Daten (DOCX, 142 kB) ReadSpeaker

Kontakt

Rebecca Schröder
Medizinalaufs., Apotheken, Prüfungsausschüsse
Telefon: 05221 13-2149
E-Mail schreiben

Servicezeiten 

Gesundheitsschutz und zentrale Dienste
Montag bis Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr 


Telefon: 05223 161-0
Telefax: 05223 161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren