Hilfsnavigation
Rathaus
Seiteninhalt

Fundsachen

A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben: Zuschuss für Sportverein, Musikschule und mehr erhalten

Beschreibung

Ihr Kind möchte gemeinsam mit anderen einem Hobby nachgehen oder in der Freizeit etwas erlernen? Kinder und Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahre) können einen Betrag in Höhe von 15,00 Euro für die Teilnahme an Aktivitäten aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten.

Die Teilhabeleistungen umfassen zum Beispiel Mitgliedsbeiträge für:

  • Sport,
  • Spiel,
  • Kultur und Geselligkeit,
  • künstlerische Fächer,
  • angeleitete Aktivitäten oder
  • Teilnahme an Freizeiten.

Der Betrag kann in monatlichen Teilbeträgen oder als Gesamtbetrag bis maximal 180,00 Euro (für einen Bewilligungszeitraum von 12 Monate) in Anspruch genommen werden.

Was muss ich selbst bezahlen?

  1. Kosten, die über den maximalen Gesamtbetrag hinaus anfallen.
  2. Zuzahlungen zu individuellen Freizeitgestaltungen wie Besuche in Gaststätten, Diskotheken, Kinos oder Zoos.

Unterlagen/Nachweise

Gültige Bescheide über

  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag oder
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch - Zwölftes Buch (SGB XII)

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch - Zwölftes Buch (SGB XII) - Sozialhilfe
  • Bundeskindergeldgesetz (BKGG)

Kontakt

Marleen Dobler
Bildung und Teilhabe (Lernförderung, Schülerbeförderung und Schulbedarf)
Telefon: 05221 13-1132
Telefax: 05221 13-171132
E-Mail schreiben
Franziska Bergmann
Bildung und Teilhabe (Klassenfahrten, Ausflüge, Schulbedarf und Teilhabeleistungen);
Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)
Telefon: 05221 13-1172
Telefax: 05221 13-171172
E-Mail schreiben
Joana Höbig
Bildung und Teilhabe (Zuschuss zum gemeinschaftlichen Mittagessen und Schulbedarf)
Telefon: 05221 13-1136
Telefax: 05221 13-171136
E-Mail schreiben

Servicezeiten 

Geänderte Servicezeiten der Elterngeldstelle 

Montag und Mittwoch: 08:30 bis 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag 14:00 bis 16:00 Uhr

In dringenden Fällen außerhalb der Servicezeiten nur nach Terminvereinbarung

Bildung und Teilhabe
Montag und Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:
08.30 bis 12:00 Uhr

Nur nach vorheriger Terminabsprache
Donnerstag:
16:00 bis 18:00 Uhr 


Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren