Hilfsnavigation
Steinmeisterpark im Frühling
Seiteninhalt

Dienstleistungen Handikap

A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Bauvoranfrage

Der Kreis Herford ist als untere Bauaufsichtsbehörde für das gesamte Kreisgebiet - mit Ausnahme der Gebiete der Städte Bünde, Herford und Löhne - für die Bearbeitung von Bauvoranfragen zuständig.

Notwendige Unterlagen

Erforderlich sind ein Antrag und ein Lageplan. Weitere Unterlagen sind abhängig vom Inhalt des Antrages.

Wenn kein aktueller Lageplan vorhanden ist, kann beim Amt für Kataster und Vermessung eine Ausfertigung bestellt werden.

Gebühren

Die Bearbeitung einer Bauvoranfrage ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Vorschriften der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung für das Land Nordrehin-Westfalen. In der Regel werden 40 % der üblichen Baugenehmigungsgebühr erhoben. In einem anschließenden Baugenehmigungsverfahren werden dann 50 % der bereits gezahlten Gebühr wieder verrechnet.

Kontakt

Jörg Wegner
Bauaufsicht Verwaltung, Bauvoranfragen und Abgeschlossenheiten für Hiddenhausen und Rödinghausen
Telefon: 05221 13-2431
Telefax: 05221 13-2499
E-Mail schreiben
Alexander Jost
Bauaufsicht Verwaltung, Bauvoranfragen und Abgeschlossenheiten für Kirchlengern und Spenge,
Telefon: 05221 13-2421
Telefax: 05221 13-2499
E-Mail schreiben
Reinhard Kämper
Bauaufsicht Verwaltung, Abgeschlossenheiten für Enger
Telefon: 05221 13-2410
Telefax: 05221 13-2499
E-Mail schreiben

Telefon: 05223/161-0
Telefax: 05223/161-351
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren